Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 04:41  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 164

 Halbzeit in der Saison 27 ! 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 460
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Beitrag Halbzeit in der Saison 27 !
Halbzeit in der Saison 27 !


Das マーク-Magazin hat zur Halbzeit der Saison 27, zum einen sich mit den Mangern des Motorsport Addicted Racing Clubs getroffen und Eindrücke der Manager gewonnen, die wir in der heutigen Ausgabe veröffentlichen wollen, zudem haben wir uns natürlich erneut die Tabellen und Saisonverläufe der Teams angeschaut und werden hier Prognosen erstellen, wo es im laufe der Saison hingehen könnte.




Interview´s mit den Managern des Clubs.


Tox: "Heute haben wir etwas ganz besonderes geplant um einfach auch mal die anderen Manager des Clubs kennen zu lernen, haben wie alle Manager eingeladen, wo einige interessante Antworten bestimmt auf uns warten werden. Ich heiße sie recht herzlich Willkommen zur Halbzeit Ausgabe der 27. Saison und bin gespannt, was die Manager des Clubs, so zu berichten haben.
Als erstes in unserer Runde, dürfen wir heute Bjoern Speed, Manager von ToroRossoYamaha, bei uns begrüßen. Hallo Bjoern."

Bjoern Speed: "Hallo Tox."

Tox: "Erst einmal vielen dank, das du dir die Zeit genommen hast und uns hier getroffen hast, damit wir zusammen ein paar Fragen durchgehen können. Als erstes würde uns interessieren, welche Zielsetzung dein Team in dieser Saison hat ?"

Bjoern Speed: "In dieser Saison gibts es leider das erste Mal keinen großen sportlichen Erfolg als Ziel.
Aber um langfristig Konkurrenzfähig zu sein muss man als kleines Team nun einmal eine Saison in den sauren Apfel beißen, um die Infrastruktur auszubauen.
Und das ist bei uns nun mal in dieser 6. Saison der Fall!"


Tox: "Das hört sich sehr vernünftig an und wir sind gespannt, wo es dann in Zukunft hingeht, wo wir auch schon bei der nächsten Frage sind, welches Langzeitziel, das Team im Auge hat ?"

Bjoern Speed: "Da gibt es 3 Etappenziele:
  1. Liga 1
  2. Liga 1 Sieg / Liga 1 Pole / Liga 1 Schnellste Runde
  3. Konstrukteursweltmeister / Fahrer Weltmeister"


Tox: "Also soll es nach ganz oben gehen, das freut uns als Magazin, natürlich besonders. Gibt es denn schon einen ungefähren Zeitrahmen, wann diese Ziele erreicht werden sollen ?"

Bjoern Speed: "Spätestens in 10 Saisons (Saison 37)."

Tox: "Das hört sich nach einem ehrgeizigen Ziel an. Kommen wir zu einem weitern Punkt unseres, Fragenkatalogs. Eigener Nachwuchs oder Fahrermarkt ?"

Bjoern Speed: "Auf jeden Fall nur der eigene Nachwuchs!
Wir haben das TRY-Jugendprogramm.
Aus diesem Juniorteam ist Ruchlos hervorgegangen.
Bald werden alle beiden Fahrer, die in unseren Autos sitzen, aus dem TRY-Jugendprogramm stammen.
Nur den Testfahrer suchen wir auf dem freien Fahrermarkt."


Tox: "Dann drücken wir die Daumen, das sich weiter gute Talente finden lassen. Nächste Frage - Lieblingsstrecke ?"

Bjoern Speed: "Chile, kaputt und voller Sand! Hier zeigt sich halt noch wer wirklich der Beste Fahrer der Welt ist! Deshalb haben wir auch den Teamsitz auch sofort nach dort verlegt, als die Rennstrecke von der CRA offiziell aufgenommen wurde!

Und Berlin, die alte Heimat des Teams für 5 Saisons, und auch die Stadt mit der wahrscheinlich größten Fanbase.
Zudem sind die Fahrer ohnehin auch Speedjunkies!"


Tox: "Interessante Wahl auf jeden Fall, sein Team aus Europa weg zu verlegen um den Fahrern, diese Strecke zu geben, die ihnen alles abverlangt.
Kommen wir zum nächsten Punkt, um den Reifen, welchen bevorzugt dein Team dort ?"

Bjoern Speed: "Brenner!
Nicht umsonst unser Langzeitpartner im Business!"


Tox: "Bei einem Regenteam, wie wir euch kennengelernt haben, auch keine wirkliche Überraschung. Nun wollen wir noch ein paar allgemeine Fragen zum Club stellen. Als erstes warum bist du im Club ?"

Bjoern Speed: "Der MARC ist die Asso im MSM die coole Leute aufnimmt...
Daher blieb sowohl mir als auch den anderen Mitgliedern nichts anderes übrig, als hier einzutreten..."


Tox: "Sollte ich wohl nun sagen, coole Einstellung. Dann erüb richt sich unsere letzte Frage eigentlich schon, aber der Vollständigkeitshalber, bist du zufrieden im Club ?"

Bjoern Speed: "Nein...
Mehr: Ich bin begeistert!"

Und eins möchte ich noch loswerden, vielen Dank an alle Mitglieder des MARC für die tolle zusammenarbeit, und vor allem den ganzen Spaß täglich!
Ganz besonders natürlich MightyMarc, ohne den es das hier alles nicht geben würde.
Das Forum in einer Nacht und Nebel Aktion komplett alleine zu erstellen, war schon alleine eine unglaubliche Sache!

Aber am wichtigsten, Danke für die Loyalität die du mir in der Stunde und der gesamten Zeit nach dem Rauswurf gezeigt hast!
Das hätte definitiv kein zweiter getan."


Tox: "Das wird bestimmt alle freuen zu hören und wir bedanken uns bei dir das du unsere Fragen so ehrlich beantwortet hast. Hoffentlich werden wir uns in Zukunft mal öfters unterhalten. Als nächsten Gast haben wir RQB1 von RQB1, bei uns. Hallo RQB1."

RQB1: "Ahoi Tox."

Tox: "Auch dir, wollen wir, wie zuvor Bjoern, ein paar Fragen über dein Team stellen und natürlich über den Club, der euch alle verbindet. Damit es nicht so einseitig wird, werden wir die Zuschauerfragen, natürlich etwas umstellen, aber grundlegend, werden wir allen, sehr ähnliche Fragen stellen. Fangen wir von hinten einfach mal an, das Feld aufzurollen, was ist euer bevorzugter Reifen bei RQB1 ?"

RQB1: "In den bisher verstrichenen Saisons war es wohl der Brenner-Reifen."

Tox: "Also eine ähnliche Meinung, wie zuvor auch schon Bjoern Speed hatte, da sind wir mal gespannt, ob es noch mehr deckungsgleiche Antworten gibt. Nächste Thema, was uns natürlich immer interessiert, eigener Nachwuchs oder Fahrermarkt ?"

RQB1: "Bisher Fahrermarkt.
Wir haben aber Anfang dieser Saison unser Jugendprogramm ausgeweitet.
Sollte sich dort ein wirklich vielversprechender Kandidat hervortun werden wir es uns zweimal überlegen ihn gehen zu lassen."


Tox: "Dann hoffen wir dort in Zukunft auch mal ein Talent aus der eigenen Talentschmiede zu entdecken. Und wie sind die Ziele der Saison und der kommenden Saisons ?"

RQB1: "Ursprünglich war es der Ligaerhalt. Jetzt stehen wir auf Rang 7 und die Liga ist damit schon erhalten.
Ich denke wir können da auf Verfolgungsjagd gehen.
Langfristig dann, der Aufstieg natürlich."


Tox: "Gibt es dort auch schon eine Planung, wann dieses Ziel erreicht werden soll?"

RQB1: "In Saison 29, spätestens 30, soll der Aufstieg in die zweite Liga umgesetzt werden."

Tox: "Sehr schön, da freuen wir uns natürlich schon besonders drauf, wenn es siegen und feiern heißt. Kommen wir noch zu den letzten Fragen, warum bist du beim Club und bist du zufrieden dort?"

RQB1: "Unser Club-Vorsitzender hatte die Idee einer Eliteassociation. Ich war begeister und hatte das nötige Vertrauen in die Umsetzung dieses Vorhabens. Ja, definitiv bin ich zufrieden."

Tox: "Vielen Dank RQB1, das du dir die Zeit genommen hast unsere Fragen zu beantworten und uns die Chance gegeben hast, auch dich einmal etwas näher kennen zu lernen, ich hoffe das bleibt nicht unser letztes Treffen. Als nächstes dürfen wir Deninho1990 bei uns als Gast begrüßen."

Deninho1990: "Guten Tag Tox."

Tox: "Auch dich, wollen wir gerne ein paar Fragen über dein Team und den Club stellen um dich besser kennen zu lernen und hoffen auf eine schöne Zeit hier zusammen. Anfangen werden wir aus gegebenen Anlass auch direkt mit der Frage, wo das Saisonziel liegt und was wir un Zukunft zu erwarten haben ?"

Deninho1990: "Ganz klar Aufstieg! Schon zu Beginn der Saison wurden die Weichen für dieses Ziel gestellt, indem Eldin Neumann vom MARC-Kollegen Chill0r Racing verpflichtet werden konnte. Derzeit ist er in der Fahrer-WM nur 2 Punkte hinter seinem Teamkollegen Jerker Brygmann, der die WM anführt. Für dieses außerordentliche Talent wollen wir uns auf diesem Wege auch noch einmal recht herzlich bei kingu bedanken, der uns die Übernahme von Eldin überhaupt erst ermöglicht hat. Desweiteren wurde auch das Budget für die Forschung und Entwicklung erhöht, sodass wir inzwischen deutlich mehr Ingenieure für unser Team beschäftigen. Auch für den Posten des Testfahrers konnten wir uns mit der Verpflichtung von Alexander Gubny einen Mann sichern, der für diesen Job mit seinem enormen technischen Know-how und seiner Erfahrung wie geschaffen ist.
Derzeit liegen wir 105 Punkte vor dem zweiten der Konstrukteursweltmeisterschaft coolice-motorsport. Das spiegelt allerdings nicht den wahren Leistungsunterschied wider, da uns viele bereits befahrene Strecken entgegenkamen und wir im Gegensatz zu unseren Gegnern auch immer das Maximum herausgeholt haben. Dennoch sind wir optimistisch den Aufstieg sicher zu schaffen!

Natürlich ist das Langzeitziel die Weltmeisterschaft, auch wenn das selbstverständlich ein langer und harter Weg werden wird."


Tox: "Wie auch der Kollege Bjoern, dieses Ziel ausgesprochen hat, würde uns dort natürlich interessieren, in welchem Zeitplan, das ganze liegt ?"

Deninho1990: "Das lässt sich sehr schwer planen und hängt von vielen Faktoren ab. Die Grobplanung sieht jedenfalls so aus, dass wir allerspätestens in Saison 35 in Liga 1 aufsteigen und uns dann dort festsetzen wollen."

Tox: "Da geben wir dir natürlich recht, das es schwer ist das ganze exakt zu planen, aber schön zu hören, das es ein Ziel gibt, was erreicht werden soll in einem bestimmten Zeitrahmen. Kommen wir zu einer weitern Teamfrage, Jugendarbeit oder Fahrermarkt ?"

Deninho1990: "Ich bin ein großer Freund der Jugendförderung und habe mich bei der Jugendförderung dementsprechend bei den Formel 1-Teams Red Bull und Mclaren inspirieren lassen, welche ja bspw. durch Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton bereits die ersten Früchte ernten konnten. Aufgrund der noch recht jungen Geschichte unseres Teams mussten wir bisher aber auf den Fahrermarkt oder die Ausbildungsfähigkeiten unserer Clubkollegen zurückgreifen. Derzeit befinden sich zwei vielversprechende Talente in unserem Förderungspool, allerdings kann man aufgrund ihres geringen Alters jetzt noch nicht endgültig sagen, ob sie wirklich den Sprung ins Team schaffen können. Mit 15 Jahren kann ja doch die ein oder andere Verlockung des Lebens die Konzentration auf die Rennfahrerkarriere beeinträchtigen."

Tox: "Sehr schöne Worte und wir hoffen für die Jungs natürlich, das sie es eines Tages schaffen können sich durchzusetzen. Kommen wir zur letzten Teamfrage, die kurz und knapp ist, Lieblingsreifen ?"

Deninho1990: "Immer der, der am jeweiligen Wochenende das beste Ergebnis verspricht."

Tox: "Politisch wohl die korrekteste Antwort, des Tages. Eine letzte Frage zum Team haben wir aber doch noch und das wäre, ob euer Team eine Lieblingsstrecke hat ?"

Deninho1990: "Natürlich unsere Heimatstrecke Stockholm...und nein, das liegt nicht an den schwedischen Grid Girls...jedenfalls nicht nur!"

Tox: "Sehr schöne Antwort, ich glaube wir müssen auch mal nach Schweden reisen um uns das ganze anzusehen. Kommen wir zum Abschluss mit der letzten Frage, warum bist du dem Club beigetreten und bist du zufrieden ?"

Deninho1990: "Weil ich hier Kollegen habe, die ihr Team genauso akribisch managen, wie ich. Darüber hinaus muss man auch sagen, dass es einfach ein lustiger Haufen ist, der sich bei Erfolgen mitfreut, als wäre es ihr eigener und dich bei Misserfolgen sofort wieder aufbaut. Desweiteren nimmt es einem natürlich enorm viel Arbeit ab, wenn man auf die Daten der anderen Teams zurückgreifen kann und einen Berater wie Marc an seiner Seite hat.
Nunja, wir sind halt irgendwie in diesem Club gelandet, aber natürlich halten wir immer Ausschau nach Alternativen...(nach dem Versuch ernst zubleiben muss er doch lachen)...Selbsverständlich sind wir zufrieden, mehr als das und wüssten nicht, wo wir uns wohler fühlen könnten. Die Gründe habe ich ja grade schon angeführt."


Tox: "Damit bedanken wir uns auch bei dir, das du dir, die Zeit genommen hast und wünschen alles gute für den Aufstieg und hoffen wir können dann in Zukunft noch öfters miteinander Interviews führen. Mir hat es zumindest sehr viel Spaß gemacht. Als letztes haben wir noch das zeitlich gesehen jüngste Mitglied nun bei uns zu Gast, Vestrivan."

Vestrivan: "Servus Tox."

Tox: "Die Zuschauer kennen das Spiel nun langsam, nachdem wir zuvor schon mit Kollegen von dir gesprochen haben und freuen uns sehr das du dir die Zeit nehmen konntest, zu uns zu kommen um ein paar Fragen zu beantworten. Damit es nicht langweilig wird, fangen wir auch direkt damit und unsere erste Frage ist, hat dein Team einen Lieblingsreifen ?"

Vestrivan: "Nach fast 1 1/2 Saisons zum ersten mal ein Wechsel von Septa auf Brenner, und ich glaube das es für uns eine guter Schritt war."

Tox: "Ein scheinbar sehr beliebter Reifen innerhalb des Clubs. Kommen wir zu einer weitern Fragen, die da wäre, was das Ziel für diese Saison ist und natürlich in Zukunft ?"

Vestrivan: "Mit dieser Association, diesem Auto und diesem Umfeld, kann nur der Aufstieg in die 4. Liga das Ziel sein.
2 Saisons in der 5.Liga sind mehr als genug.
Das Endziel, natürlich irgendwann um den Titel in der Liga 1 mitzufahren, sonst wären wir ja nicht hier.
Es wäre toll wenn wir von MARC es schaffen einige Teams in der Liga 1 zu platzieren, ich wette das unsere Taktikfüchse es schaffen, das wir uns in den Rennen so unterstützen können, dass am Ende den Titel in unserer Vitrine der Asso steht.
Für unser Team selbst ist der Schritt davor ist aber klar das Umfeld dafür zu schaffen, ein finanzielles Polster anzulegen, damit uns das Thema Geld nicht irgendwann überrollt.
Generell werden wir nur dann einen Aufstieg anstreben, wenn wir in der neuen Liga sofort zumindest in die Punkte fahren können. Das ganze ist also eine Art Mehrstufenplan."


Tox: "Gibt es auch einen groben Zeitplan, wann das "Endziel" erreicht werden soll?"

Vestrivan: "Da wir ein sehr junges Team sind, das noch viel zu lernen und zu arbeiten hat, wird das noch lange dauern. Ich kann noch nicht beurteilen wie lange es dauert bis wir in der Liga 1 ankommen, denn der Gegner schläft nicht. Ich rechne damit das es schon mal locker noch mindestens 10 Saisonen sind, wenn sich früher die Chance bietet, umso besser. Wir von den Chaos Allstars haben eines, Geduld."

Tox: "Also etwas anders als der Chef, der immer etwas unter Zeitdruck steht. Aber auch schön zu hören, das es auch andere Manager, trotzdem in den Club schaffen. Kommen wir zu unserer sehr beliebten Frage, Nachwuchs oder Fahrermarkt ?"

Vestrivan: "Unser Wunsch wäre es Zwei eigene Fahrer hochzuziehen, auch wenn sich im Moment keiner anbietet und aufdrängt. Man kann den Jungs aber keinen Vorwurf machen, sie tun was sie können und haben noch lange nicht die besten Möglichkeiten sich weiter zu Entwickeln.
Aber, nach dieser Saison müssen wir etwas machen. Unser derzeitiger Tester Southwell, wird uns sicher verlassen, Lee wahrscheinlich auch. Smiles möchten und werden wir unbedingt halten, da er für unsere Forschung und Entwicklung sehr wertvoll ist, er mag im Rennen nicht die beste Lösung sein, aber er ist ein fahrender Ingenieur, der diese und wohl auch zumindest noch nächste Saison viel Rennraxis bekommen wird, wovon wir alle am Ende noch sehr profitieren werden.
Bei Smiles muss ich immer lächeln, als er Anfang Saison 26 als 19 Jähriger zu uns kam, bezeichnete Vettel ihn als Fehlinvestition, und ich bin mir sicher, das sich diese Einschätzung als absolut falsch erweisen wird."


Tox: "Smiles und lächeln, passt ja auch sehr gut zusammen, das ist auf jeden Fall eine nette Geschichte. Kommen wir zum Abschluss unserer Fragereihe. Als letztes würden wir gerne wissen, warum du beim Club bist und natürlich ob du zufrieden bist ?"

Vestrivan: "Weil ich das Gefühl habe hier genau Richtig zu sein.
Damals war "nur" Marc selbst der Grund, weil er bei all meinen Fragen die erste Anlaufstelle war. In der Asso herrscht eine unglaubliche Kompetenz, viel liebe zum Detail, eine gute Gesprächsbasis, wo viel analysiert wird, manchmal Dinge auch sehr knallhart rüberkommen, aber dies nicht persönlich zu nehmen ist, sondern immer nur der Wunsch nach Erfolg der Vater aller Kritik ist. Und wenn das Thema vom Tisch ist geht man quasi auf ein Bier.
Zufrieden bin ich sehr, ich bin auch sehr froh darüber das wir kein aufgeblähter Riesenapparat sind, sondern ein kleiner feiner, und wie ich finde, elitärer Kreis."


Tox: "Damit besten Dank an dich, für die vielen Antworten und ich denke viel besser Worte, kann man zum Abschluss einer solchen Interviewreihe auch nicht finden. Die anderen Manager des Clubs, haben es leider nicht geschafft, heute hier zu sein, aber vielleicht werden wir dort in Zukunft einmal die Chance bekommen, sie noch etwas näher kennen zu lernen. In dem Sinne bedanken wir uns bei allen und wünschen eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte."





Nach dem Interview mit den Managern des Clubs, werden wir uns nun auch noch einmal um die Teams kümmern und ihren derzeitigen Saisonverlauf.
Nun sind 10 der 19 Rennen, der Saison 27 auch schon wieder rum und wir blicken gespannt auf die Möglichkeiten der Teams.




Liga 2 / Division 3 : Alpha Racing Team

Nach erfolgreichen 10 Rennen, kann das Team stolz auf Platz 7 der Konstrukteurswertung ihren Namen lesen.
Mit 101 Punkten, steht man deutlich besser da als noch in der vergangen Saison.
Mit dem Abgang von Flavio Montalvo, werden diese Ergebnisse nun aber der Vergangenheit gehören.
Trotzdem hofft man darauf, das Vladimir Jirásek die Lücke möglichst gut füllen kann und weiterhin Punkte für das Team einfahren kann.

Montalvo verabschiedete sich mit einem Podestplatz beim letzten Rennen, was das Team noch einmal ausgiebig gefeiert hat.

Bild





Liga 3 / Division 1 : ChillOr Racing und RQB1

ChillOr Racing tut sich weiter schwer, gute Ergebnisse einzufahren und findet sich leider derzeit nur auf Platz 9 der Gesamtwertung wieder.
Bei feuchten Bedingungen, kann das Team gute Ergebnisse erzielen, aber im trockenen fehlt es etwas an Substanz.
Wir hoffen natürlich das dies nur eine Momentaufnahme ist und mit dem Aufbau des Nachwuchses zu tun hat und sich somit schnell wieder ändern wird.

Das Team RQB1 von RQB1, überzeugt voll und ganz in dieser Saison.
Nachdem man erst über die Nachrückerplätze überhaupt in die Liga 3 gekommen ist, freut man sich nun über Platz 7 in der Gesamtwertung und selbst Platz 6 scheint möglich zu sein, wir sind gespannt, was das Team in dieser Saison noch erreichen kann.

Bild





Liga 3 / Division 2 : South African Motors

South African Motors, tut sich nach dem Aufstieg weiterhin schwer, wirklich Fuß zu fassen in der 3.Liga, aber gerade im Regen kann man einen deutlichen Aufwertstrend beobachten.
Nach 10 Rennen findet man sich auf Platz 9 der Gesamtwertung wieder und das Ziel, die Top 12 zu erreichen, sollte im Rahmen des Möglichen liegen.
Mehr wird aber auch hier weiterhin nicht erwartet.

Bild





Liga 3 / Division 7 : Deninho Racing

Mit nun 105 Punkten Vorsprung auf Platz 2, scheint der Aufstieg vom Team in trockenen Tüchern zu sein und man wird für die harte Arbeit belohnt.
Gerade bei schwierigen Bedingungen scheint das Team besonders gut zurecht zu kommen und kann sich eigentlich immer gegenüber der Konkurrenz behaupten.

Bild





Liga 3 / Division 10 : ToroRossoYamaha

Wie auch in den vergangen Saisons, kann das Team von Manager Bjoern Speed, die richtig guten Ergebnisse weiterhin nur bei nassen Bedingungen einfahren, wie den 2. Platz, beim letzten Rennen in Brasilien.
Derzeit steht das Team auf Platz 6 der Gesamtwertung und nach Einschätzung unserer Experten, sollte das auch das Maximum, in dieser Saison sein.

Bild





Liga 4 / Division 2 : kafkauris

In der ersten Saison, direkt schon dabei sich zu positionieren für einen Aufstiegsplatz in der kommenden Saison.
Mit guten Ergebnissen über die Saison, steht das Team derzeit auf Platz 4 der Gesamtwertung und zeigt damit ganz klar die Ambitionen für die nächste Saison.
Mehr als Platz 4 ist in dieser Saison, aber aus eigener Kraft noch nicht möglich.

Bild





Liga 4 / Division 19 : Sauerland_Racing

Nach den ersten 5 Rennen, sah es noch nicht so aus, als wenn Sauerland_Racing es schaffen könnte sich für den Aufstieg zu rüsten.
Doch nun nach 10 Rennen ist das Team der ganz klare Meisterschaftsfavorit.
Möglich gemacht hat dies, eine Neuverpflichtung aus Japan.
Zudem hat man einiges am Team geändert um Konkurrenzfähiger zu sein.
Derzeit mit ganz klarem Erfolg und nach 10 von 19 Rennen,
Tabellenführer mit 7 Punkten Vorsprung.

Bild





Liga 5 / Division 39 : Chaos Allstars

Der Aufstieg ist so gut wie sicher und kann von keinem mehr genommen werden, das Team arbeitet weiter am Ausbau der Infrastruktur und versucht nicht zu viel Geld auszugeben.
Im 10. Rennen der Saison, aber dann doch endlich auch der erste Doppelsieg für das Team.

Bild





Damit sind wir auch mit der heutigen Berichterstattung durch und wünschen allen viel Spaß in der zweiten Saisonhälfte und freuen uns Ende der Saison hoffentlich über 3 Aufstiege des Clubs.

_________________
Bild


Samstag 2. August 2014, 19:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de